· 

Tag 1

Wir starten heute in unser Qlab der nachhaltigen Baustoffe!

Nach einem ersten Austausch geht es gleich in die Praxis. Wir arbeiten im Bankraum, natürlich nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung.

Unser Einstieg ins Handwerk ist eine Nisthilfe. Wir bauen Halbhöhlen für Spaltenbrüter, wie Zaunkönig oder Rotkehlchen, nach Planungsvorgaben des nabu.

(Hier gibt es viele ausführliche Bauanleitungen, wenn Ihr Weitere bauen wollt ;-))

Mit der Japansäge längen wir die nötigen Kiefernbretter ab. Nun verschrauben wir die Seitenwände und den Boden und meistern auch die Bohrung für die Klappe der Reinigungsöffnung. Für das Dach haben wir eine Siebdruckplatte gewählt, mit ihrer Wasserbeständigkeit und dem gewählten Überstand hält sie gut das Wasser fern.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0