· 

Tag 6

Der Tag für die Teilnehmerinnen startete mit einer weiteren Gruppenarbeit zum Profilpass. Die eigene Biographie im Austausch mit der Gruppe zu erarbeiten bietet neue Perspektiven und spannende Erkenntnisse.

 

Mittags trafen wir uns zu einer Entdeckungstour durch den Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg. Wir spazierten nur einen kleinen Teil entlang von den insgesamt 100 Hektar großem Areal. Interessante Einblicke entdeckten wir aber auch auf der kurzen Strecke, unter anderem die berühmten rauhwolligen Pommerschen Landschafe, die die 20 Hektar Weideland des Landschaftsparks pflegen.

 

In den alten Gewächshäusern ist seit 2017 die Stadtfarm eingezogen und betreibt AquaTerraPonik®

 

Dort werden jährlich 50 Tonnen Afrikanischer Wels und 30 Tonnen Salat, Kräuter, Tomaten und Gurken erzeugt. Der Mitbegründer Markus Haastert führte uns über das Gelände, gewährte Einblicke in die Gewächshäuser und gab uns einen spannenden Einblick in die Stadtfarm und einen Ausblick, was noch alles geplant und entwickelt wird. Zum Abschluss durfte der Besuch des Marktstandes nicht fehlen. Fischbällchen, Pesto, Tomaten und vielen anderen leckeren Produkten aus der Stadtfarm kann man einfach nicht wiederstehen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0