· 

Tag 9

 

Nachdem digitalen Vormittag zu Stragetien der digitalen Jobsuche mit Frau Würz vom FrauenComputerZentrum Berlin trafen wir uns live in der UFA-Fabrik in Tempelhof. Das Wetter war ein Segen für die Natur, aber nicht unbedingt für die Besichtigung von Gründächern. Daher fand der Überblick zur UFA-Fabrik mit Werner Wiarthala im Cafe statt. Er gab uns einen spannenden Abriss zur Geschichte der Ufa-Fabrik, die Situation aktuell mit den unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Bereichen, sowie einen Ausblick über geplante Aktivitäten. Der Regen hielt an, aber wir gingen dann doch über das Gelände, besichtigten die unterschiedlichen Gründächer, das Strohballenhaus, die Pflanzenkläranlage, vertikale Begrünung an Hauswänden und an der Schallschutzwand.
Die Ufa Fabrik, ein Ort, wo sich jederzeit ein Besuch lohnt, da es immer wieder etwas neues zu entdecken gibt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0