· 

Tag 1

 

Die Teilnehmerinnen tauschten der ersten Erfahrungen im Themenfeld aus und ließen uns wissen, mit welchen Erwartungen sie ins Qlab ZeroWaste starten. Abschließend präsentiert das Qlab Team die Programm- und Ablaufplanung für die nächsten drei Wochen. Der Fahrplan steht: Es kann losgehen!

Im Anschluss ging es zum ersten Lernort, dem Haus der Materialisierung (HdM).  Das HdM ist ein ZeroWaste- Standort direkt hinter dem Alexanderplatz und bietet zahlreichen Initiativen rund um eine ökologische Materialwirtschaft Räume für Ideen und Werksätten. Bei einem Rundgang mit den Mitarbeiterinnen von Baufachfrau e.V. lernten die Teilnehmerinnen sämtliche Pioniernutzungen mit ihren Werkstätten und kreativen, künstlerischen Initiativen sowie den vielfältigen Material- und Produktfundus des HdM kennen. Simone Kellerhoff von der MaterialMafia gab eine Einführung zumj städtebauliche Modellprojekt 'Haus der Statistik'...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0