· 

Tag 10

Das Qlab "Nachhaltige Baustoffe" geht heute zu Ende und wir freuen uns sehr, den Teilnehmerinnen ihr Zertifikat überreichen zu können. Doch bevor wir resümieren und uns von euch verabschieden möchten, gibts einen kleinen Einblick in einen ereignisreichen zehnten Workshop-Tag:

 

Unsere Teilnehmerinnen treffen sich schon am frühen Morgen im virtuellen Raum zum letzten Online-Gruppen-Coaching mit den systemischen Coachinnen von SEQUOYA. Heute dreht sich alles um die Evaluation der praktischen Prüfungsmodule, die Reflexion des gelernten und natürlich den Ausblick in die Zukunft. Im Coaching beschäftigen sich die Teilnehmerinnen vor allem mit dem Erleben der eigenen Fähigkeiten und den neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben können. Anschließend kommen wir in der Projektwerkstatt bei BAUFACHFRAU e.V. zusammen und präsentieren den letzten theoretischen Input. Heute geht es Öko-Labels. Wir verraten auf welche Labels, Siegel und Zertifikate frau sich beim Kauf von Baustoffen verlassen kann und wie sich schwarze Schafe enttarnen lassen.

Bevor wir uns verabschieden, möchten wir gemeinsam die vorangegangen Workshops und fachlichen Inputs reflektieren. Wurden die Erwartungen erfüllt? Welche Fragen blieben bislang unbeantwortet? Beim imaginären Kofferpacken erfahren wir, was unsere Teilnehmerinnen aus dem Qlab mitnehmen und was sie den Baufachfrauen für die Zukunft mitgeben möchten. Nach einem kleinen Foto-Projektrückblick und der obligatorischen Feedbackrunde beenden wir den letzten Tag im Bankraum der Tischlerei. Wer mag, kann jetzt noch letzte Restarbeiten vornehmen oder sich weiter im Auftragen Edelputz und Farbpigmenten üben...
 
Wir verabschieden uns und sagen DANKE! Für den fantastischen Austausch und ein entspanntes Miteinander.
Eure Baufachfrauen


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra Jankow (Sonntag, 24 Oktober 2021 21:56)

    Liebe Ilka, liebe Jutta, wo ist denn der Film zu sehen, der mit uns gedreht wurde? Liebe Grüße, Sandra