· 

Tag 4

Bevor es in die BAUFACHFRAU e.V. Lernwerkstatt "Lehmbau" geht, gibt Baufachrau Jenny Hamerla heute einen theoretischen Input zu den Materialeigenschaften dieses nachhaltigen Baustoffs, erläutert seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten und die verschiedenen Lehmbautechniken. Dabei erfahren unsere Teilnehmerinnen allerhand Wissenswertes zur Verwendung von Lehm im traditionellen Bauhandwerk und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten im modernen Bauwesen.

 

Weil uns die Wiederverwendung von Materialien besonders am Herzen liegt, bauen die Teilnehmerinnen als Vorbereitung für die Stampflehmausfachungen Schalungen aus Restholz. Anschließend werden die zuvor angefertigten Rahmen mit einer Konstruktion aus Staken und Weidengeflecht ergänzt. Das Weidengeflecht wird später als Putzhalter fungieren und den Wurflehm halten. Dabei haben die Teilnehmerin die Möglichkeit, eine Lehmbautechnik auszuprobieren und mit Stampf-, Wurf- und Leichtlehm zu experimentieren.  Außerdem stellen wir Lehmsteine her, die in der Sommersonne aushärten werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0